Maislabyrinth 2015

Maislabyrinth Eutingen 2015 - „Mais‘terhaft in die Irre geführt“

Am 25. und 26. Juli 2015 war es wieder soweit und wir - der Waldkindergarten Pforzheim e.V. - sorgten an diesem Wochenende für das Wohlergehen unserer Gäste.

Zahlreiche Besucher aus Nah und Fern hatten viel Spaß im Labyrinth und genossen sichtlich das vielfältige kulinarische Angebot (wie z.B. Pizza aus dem Steinofen, Gegrilltes und hausgemachter Kuchen) in entspannter Atmosphäre.

Auf ca. 12.000 Quadratmeter Fläche zauberte der Veranstalter wieder ein sehenswertes Labyrinth ins Maisfeld, welches in diesem Jahr (das Labyrinth zwischen Eutingen und Kieselbronn gibt es seit 2003) unter dem Thema „Teddy, der kuschlige Bär“ stand. Aus der Vogelperspektive betrachtet, sieht das diesjährige Labyrinth wie ein überdimensionaler Teddy-Bär aus. Jung und Alt entdeckten in unbekümmerter Art und Weise das Maislabyrinth und hatten sichtlich Spaß. Wer wollte, konnte noch an einem Ratespiel teilnehmen. Am Ende der „Labyrinth-Saison“ werden für die Teilnehmer wieder attraktive Preise ausgeschüttet.

Vor oder nach dem Besuch des Labyrinths stärkten sich die zahlreichen Besucher. Ob Pizza, gegrillte Würstchen, Steaks, Maiskolben, Pommes oder auch Kuchen, alles schmeckte lecker.

Bei angenehmen Temperaturen und Sonnenschein (den einen oder anderen kleinen Regenschauer überstanden wir auch) ließ es sich aushalten. Für unsere jüngeren Besucher gab es wieder eine tolle Strohhüpfburg, die zum Toben und spielen einlud. Auch ein kreatives Bastelangebot unseres Waldkindergartenvereins gab es wieder.

IMG 7021

Das Wochenende war für alle ein voller Erfolg!

Herzlichen Dank an alle Besucher, Helfer und Gönner! Wir freuen uns auf nächstes Jahr!